Der Norden

 

Zentral im Norden gelegen befindet sich der Etoscha Nationalpark; mit einer Fläche von 22.270 km² ist er einer der größten Naturparks Afrikas. Die "Pfanne", eine 5000km² große flache Depression verleiht dem Park seinen Ruhm, Namen und Außergewöhnlichkeit. Eine Reihe von Wasserstellen entlang der südlichen Ecke der Pfanne lädt zu eindrucksvollen Wildbeobachtungen ein. In außergewöhnlich guten Regenjahren wenn die Fluten die Ebenen des Owambolandes füllen, erhält auch die Etoschapfanne Wasser.

 

           

Foto: Thorsten Becke Lizenz: CreativeCommons by-sa-2.0-de

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.